Über elektronische Druckregler

Cv: 10E-6 … 0.35  |  Max. Temperatur: -10 … 70°C  |  Max. Druck: 700 barg

 

Es gibt verschiedene Methoden, wie Sie den Referenzdruck an Ihren dombelasteten Vordruckregler anlegen können. Wenn Sie über einen automatisierten Prozess verfüge noder optimale Präzision und Wiederholgenauigkeit benötigen, können Sie unseren elektronischen Druckregler verwenden, um Ihren Vordruckregler zu steuern.

Wir bieten eine breite Palette an elektronischen Drucksteuerungen und -reglern, die mit Ihrem Vordruckregler kombiniert werden können. Im Allgemeinen besteht jeder elektronische Druckregler aus einem Drucksensor und einem PID-Regler, der ein oder zwei Ventile steuert (Einzelventilregler oder Doppelventilregler).

Pressure Control Solutions ist ein unabhängiger Händler. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des für Ihren Prozess geeigneten elektronischen Druckreglers. Nachstehend finden Sie eine weitere Beschreibung dieser Technologie sowie Informationen zu den verschiedenen elektronischen Druckreglern, die wir Ihnen anbieten.

Angebot anfordern

Wie können Sie Ihr Vordruckregler automatisieren?

Wenn Sie über einen automatisierten Prozess verfügen, können Sie unsere elektronische Druckregler verwenden um Ihren Vordruckregler zu steuern. Die meisten elektronischen Druckregler arbeiten mit einem analogen Signal wie 0… 5 (10) Vdc oder (0) 4 bis 20 mA. Einige Modelle sind auch mit einer digitalen Buskommunikation wie EtherCAT, ProfiNet, Profibus, Modbus usw.  verfügbar.

Sie können das Ventil vor oder nach dem Sensor platzieren und so einen elektronischen Druckreduzierregler oder einen elektronischen Vordruckregler kreieren. Modelle mit einem Ventil haben normalerweise einen konstanten Leckagestrom. Der Leckagestrom ermöglicht es dem Regler, das Proportionalventil die ganze Zeit unter Kontrolle zu halten, was zu einer höchstmöglichen Stabilität führt. Der Nachteil einer Einventillösung ist der ständige Verbrauch von Druckgas.

Um den Gasverbrauch zu limitieren, können wir Lösungen liefern, die aus zwei Proportionalventilen bestehen. Mit diesen Instrumenten können Sie den Druck in einem Totvolumen steuern. Die Elektronik entscheidet, welches Ventil geöffnet werden muss, um den Druck in einem Volumen zu erhöhen oder zu verringern. Diese Regler werden häufig verwendet, um den gewünschten Druck in dombelasteten Vordruckreglern einzustellen. Die Bandbreite, bei der beide Ventile geschlossen sind und der Druckgasverbrauch Null ist, liegt häufig im Bereich von 0,1% des Skalenendwerts des ausgewählten Druckreglers.

Pressure Control Solutions bietet eine breite Palette elektronische Drucksteuerungen an

Unsere Produktpalette für elektronische Drucksteuerungen ist auf dem Markt einzigartig und stammt größtenteils aus gemeinsamen Entwicklungen zwischen PCS und unseren Lieferanten.

Neben einkanaligen elektronischen Druckreglern bieten wir auch mehrkanalige Geräte an. Kunden verwenden diese Geräte häufig für katalytische Systeme mit hohem Durchsatz, bei denen Sie mit Equilibar®-Vorddruckreglern mehrere Reaktoren unter Druck halten können. Mit den Mehrkanalgeräten können Sie einen sehr stabilen Druck an der Referenz eines dombelasteten Ventils erzeugen. Schauen Sie sich diesen elektronischen Mehrkanal-Referenzregler an.

Die Auswahl des richtigen Produkts für Ihre Anwendung hängt hauptsächlich vom Druck ab, den Sie an der Referenz des Vordruckreglers aufrechterhalten möchten. Wenn Sie niedrigen Druck benötigen und Instrumentenluft zur Verfügung haben, konzentrieren Sie sich möglicherweise weniger auf den Luftverbrauch. Für höhere Drücke wird dies relevanter. Es gibt verschiedene Lösungen, die den Druckgasverbrauch genau überwachen. Elektronische Druckregler mit Doppelventil sind mit einem Druck von bis zu 700 bar erhältlich.

Anwendungen mit elektronischen Drucksteuerungen

Unsere elektronischen Druckregler wurden von unseren Kunden erfolgreich für eine Vielzahl von Anwendungen ausgewählt und eingesetzt. Anhand der Anforderungen Ihres Prozesses und Ihrer Anwendung können wir Ihnen helfen festzulegen, welcher elektronische Druckregler für Sie am besten geeignet ist!

Weitere Informationen zu unseren verschiedenen elektronischen Druckreglern finden Sie weiter unten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Anwendungsanforderungen besprechen möchten!

Angebot anfordern