Über die Vordruckregler der BD-Serie

Cv: 14 bis 160 |  Max. Temperatur: 300°C  |  Max. Druck: 10 bar (150 PSI)

 

Die BD-Serie sind die größten Geräte der Equilibar Vordruckregler.

Die Anschlussgrößen reichen von 1,5 bis 4 Zoll. Diese Leitungsgrößen sind in Produktions- und großen Pilotanlagen weit verbreitet. Aufgrund seiner Konstruktionsmerkmale eignen sich die Geräte dieser Serie besonders für Anwendungen mit höherem Durchfluss und in Industrieanwendungen.

Der Regelbereich der Geräte dieser Serie übertrifft den herkömmlicher Regelventile. Während Standard Durchgangsventile häufig ein Bereichsverhältnis von 1:40 bieten, kann ein einzelnes dombelastetes Equilibar®-Regelventil 1: 10.000 und häufig sogar 1: 100.000 bieten. Dies erklärt, weshalb ein Equilibar-Ventil sowohl Flüssigkeiten als auch Gase mit einem einzigen Gerät regeln kann.

Konstruction

Die Geräte der BD-Serie haben einen Durchmesser von 240 bis 500 mm. Das Design unterscheidet sich von anderen Equilibar-Serien: Der Einlass und der Auslass befinden sich unten am Gerät. Um Platz in der Prozessleitung zu sparen, werden externe Rohrbögen mit dem Boden verschweißt oder verklebt. Die Prozessanschlüsse sind standardmäßig mit NPT- oder BSPP-Innengewinde ausgeführt. Kundenspezifische Flansche sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich und können an die Bögen geschweißt werden.

Das robuste Design dieser Serie von Vordruckreglern ist für Niederdruckanwendungen erhältlich und regelt nur Drücke von wenigen cm Wassersäule bis zu 10 barg. Besonders hervorzuheben ist, dass eine Membran, die eine große Anzahl von Kanälen abdichtet, das einzige bewegliche Teil ist. Die Größe und Anzahl der Kanäle unterscheidet sich bei den verschiedenen Modellen. Standardgeräte werden mit einer PGL-Membranen (PTFE glasfaserverstärkt) und Viton-O-Ringen ausgestattet und sind für Prozesstemperaturen bis 175 °C geeignet.

Mit Membranen aus Metall (oder Polyimid) und Kalrez-O-Ringen sind die Equilibar-Vordruckregler für Prozessbedingungen bis zu 300 ° C ausgelegt. Die Geräte können aus verschiedenen Materialien wie Edelstahl 316, eloxiertem Aluminium, Hastelloy, Titan, Zirkonium und PVC hergestellt werden.

Wenn Sie Ventile mit geringerer Kapazität benötigen, bietet die GS-Serie wahrscheinlich das, wonach Sie suchen. Der Cv reicht hier von 1 · E-03 bis 8,50.

Angebot anfordern

The working of an Equilibar Dome Loaded Back Pressure Regulator

How to Rebuild your Equilibar Back Pressure Regulator

Different materials that are used to make Equilibar Back Pressure Regulators and diaphragms