Über die Vordruckregler der High-Flow-Serie

Cv: 1·E-0.5 to 0.6  |  Max. Temperatur: 300°C  |  Max. Druck: 412 bar (6000 PSI)

 

Die Geräte der Equilibar® High-Flow-Serie sind sehr kompakte multi-orifice Vordruckregler. Der Platzbedarf ist sehr gering. Der Cv Wert beträgt 0,4. Wie alle Equilibar Vordruckregler übertrifft der Regelbereich jeden traditioneller Ventile. Der kleinste Cv Wert dieser Modelle ist 10E-5 in einer open-loop Steuerung. Das bedeutet, dass man den Vordruck über einen sehr großen Druckbereich als auch Durchflussbereich regeln kann.

Die High Flow-Serie ist für unterschiedliche Druckstufen verfügbar. Die Standardgeräte sind bis zu 69 bar (1000 PSI) erhältlich. Für mittlere Drücke bis 206 bar (3000 PSI) gibt es das H3PF2 Modell. Für hohe Drücke bis 412 bar (6000 PSI) gibt es das H6PF3 Modell.

Die typischen Anwendungen für die High Flow-Serie sind Brennstoffzellen-Teststände, Hochdruckpumpentests und Katalysatorforschung im Pilotanlagenmaßstab.

Schauen Sie sich die Erklärung der High-Flow serie in diesem Video an.

 

Die High Flow-Serie wird oft eingesetzt. Wenn Sie daran interessiert sind, die Leistung eines solchen Geräts zu testen, können Sie gegebenenfalls ein Testgerät aus unserem Bestand erhalten.

Angebot anfordern

The working of an Equilibar Dome Loaded Back Pressure Regulator

How to Rebuild your Equilibar Back Pressure Regulator

Different materials that are used to make Equilibar Back Pressure Regulators and diaphragms

PCS – Equilibar Back Pressure Regulator High Flow Series